Im letzten Medenspiel dieser Saison hat die Herrenmannschaft 75 gegen den schärsten Konkurrenten TC Essen-Bredeney bereits durch eine 3:0-Führung nach den ersten 3 Einzeln die Tabellenspitze uneinholbar behauptet. Danach konnte sie ohne Druck locker aufspielen, hat zu Null gewonnen und ohne eine einzige Niederlage in einer 8-er Gruppe den Aufstieg in die höchste Spielklasse der H 75, die Regionalliga West, geschafft. Für die Mannschaft und letztlich auch für unseren Club ein riesiger Erfolg und Anlaß zu großer Freude.

Mannschaftsführer Axel Krisch: „Wieder einmal wurde  uns vor Augen geführt, wie wichtig neben starken Einzelspielern die Integration in eine harmonische „Tennisfamilie“ ist.  Letztlich freuen wir uns auch, damit unserem Tennisverein, dem Rheydter TV s/w, ein solches „Geschenk“ machen zu können.

WIR GRATULIEREN !!!

Im Foto die in Essen anwesenden Mannschaftsmitglieder:

Teilen