Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung 01.03.18

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Rheydter TV Schwarz Weiß wurde nach 12 Jahren wieder ein 1. Vorsitzender neu gewählt. Die Position wurde über den langen Zeitraum von Herbert Reynders wahrgenommen. Der Tennisverein erfuhr in dieser Zeit viele positiven Veränderungen, wie die Renovierung der Tennisanlage und des
Vereinshauses , die Erneuerung von zwei Tennisplätzen und einen kontinuierlichen Mitgliederzuwachs. Der scheidende Vorsitzende dankte dem gesamten Vorstand und Beirat für die gute und aktive Hilfe, sowie die hervorragende Zusammenarbeit während der vielen Jahre. Für die Kontinuität, den engagierten Einsatz und die positive Arbeit wurde
Reynders im Anschluss durch den 2. Vorsitzenden, Wilfried Theyssen, gedankt.
Bei der anschließenden Wahl des 1. Vorsitzenden wurde Wilfried Theyssen ohne Gegenkandidaten und ohne Gegenstimme gewählt.
Das gleiche Ergebnis erzielte Marion Schmidt, die als 2. Vorsitzende neu in den Vorstand berufen wurde.
Auch die Position des Sportwarts wurde mit Alex Wilms neu besetzt.
Bestätigt wurden: Ulrich Lindner – Kassenwart, Hubert Lambertz – Schriftführer, Herbert Slota – Liegenschaftswart.
Als Jugendwart(in) wurde Lorena Vitz vorgeschlagen. Die Wahl findet separat im Kreis der jugendlichen Mitglieder statt.
Im Anschluss an die Wahlen informierte die 2. Vorsitzende, Marion Schmidt, die Mitglieder darüber, dass die diesjährigen Tennis- Kreis- und Stadtmeisterschaften in der Zeit vom 30.06.018 – 15.07.2018 auf unserer Vereinsanlage stattfinden und vom Verein organisiert
werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.